hello salzburg.

31Aug12

—-
Film (35 mm): X-Pro Chrome 100, cross entwickelt



4 Responses to “hello salzburg.”

  1. Erster Gedanke – toller Effekt. Crossentwicklung? Erstmal auf Wikipedia vorbeigeschaut. Toll, ja. Eine Frage: Bewirkt der Film selbst den Effekt oder hast du dein Labor angewiesen?

    Es ist bestimmt ein ganz anderes Gefühl mit einer analogen Kamera durch die Stadt zu streifen. Zurück zu den Wurzeln!

    • Vielen Dank! Diese tollen Farben erhält man, wenn man einen Diafilm wie einen Farbnegativfilm (C41) entwickelt. Am besten man schreibt „C41 Entwicklung“ auf den Film oder die Fototasche, damit müsste sich das Fotolabor dann auskennen.

  2. Hi !

    STARKE Aufnahmen im “ RETROSTYLE „.

    MIRsEHRgOODgEFALLENtUT ! ! !

    Bye, dein lichtbildwerfer


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: